Discounter bekommen mehr Gewicht


Der Vormarsch der Discounter und die zusätzlichen Belastungen von Krankenversicherten schlagen sich künftig in der Berechnung der Inflationsrate für Deutschland nieder. Das Statistische Bundesamt gewichtet ab sofort bei der Methode zur Berechnung der jährlichen Teuerungsrate nach Geschäftstypen und hat den Discountern wie Aldi, Lidl und Co. gegenüber den Supermärkten mehr Gewicht gegeben, teilten die Statistiker in Frankfurt mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats