Distributa setzt auf "maßgeschneiderte Märkte"


LZ|NET. Mit überschaubarer Sortimentsbreite und intelligenter Standortpolitik sieht sich die Unternehmensgruppe Distributa nach dem Verkauf ihrer SB-Warenhäuser gut aufgestellt. Mit der LZ spricht die Geschäftsführung der Saarlouiser über den veränderten Wettbewerb, die Zukunftsfähigkeit des Verbrauchermarktes und die Notwendigkeit, die Zeichen der Zeit zu erkennen. Gerüchten, das Unternehmen ziehe sich nach dem Verkauf der sieben Hela-SB-Warenhäuser im Januar dieses Jahres schrittweise aus dem Lebensmittelgeschäft zurück, erteilt Geschäftsführer Werner Diehl eine klare Absage: "Wir haben mit Accord einen Top-Vertriebstyp aufgebaut", sagt er mit Blick auf die Verbrauchermärkte der Distributa.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats