Dixons Group schließt Geschäfte


Der britische Elektro-Einzelhändler Dixons Group kündigte überraschend die Schließung von 106 schlecht laufenden Geschäften an. Die Läden, die zusammen etwa zwei Prozent der Gesamtladenfläche der Gruppe ausmachen, würden in den kommenden drei Monaten geschlossen, teilte das Unternehmen in London mit. Für die Schließung setzt Dixons 48 Mio. britische Pfund (GBP) an, die als einmalige Sonderaufwendung im Geschäftsjahr 2003/2004 verbucht werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats