Dohle will zu Rewe wechseln


Die Siegburger Dohle Handelsgruppe und die Kölner Rewe Zentrale AG stehen offenbar kurz vor der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages. Darin soll es um den gemeinsamen Einkauf und auch die Belieferung der Dohle-Märkte durch die Rewe ab Juli dieses Jahres gehen. Für die Rewe Zentrale könnte sich das nationale Einzelhandelsvolumen von 20 Mrd. Euro um runde 2 Mrd. Euro vergrößern. Die Einkäufer um Vorstand Hans Schmitz könnten damit ihre Konditionsforderungen von bis zu 18 Prozent an die Industrie nachträglich besser begründen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats