Dole veräußert deutsche Logistik


LZnet. Der Nahrungsmittelkonzern Dole Food will Teile des Unternehmens in Deutschland verkaufen, um Schulden zu reduzieren und die Marge zu verbessern. CEO David A. DeLorenzo spricht von einem Einstieg in den Verkauf der "Distribution Company" in Deutschland. Nach LZ-Informationen sind damit Teile der Logistik gemeint. Der Standort Hamburg der Dole Fresh Fruit Europe OHG ist nicht betroffen. Für das vierte Quartal 2011 meldete Dole ein EBITDA von 53 Mio. U

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats