Domspitz steht gut da


LZ|NET. Die Domspitzmilch eG in Regensburg hat sich den allgemeinen Preisrückgänge am Milchmarkt zwar nicht entziehen können, durch die Mehrsäulenstrategie der Milchwerke wurden die Erlösschmälerungen jedoch spürbar abgefedert. Die Rohstoffumschichtung von Pulver und Butter hin zu mehr Käse sowie das weiterhin straffe Kostenmanagement hätten erheblich dazu beigetragen, dass die Domspitzmilch einen Milchpreis von fast 2 Cent über dem Bundesdurchschnitt erwirtschaftete, erklärte Geschäftsführer Norbert Bauer den Mitgliedern in der Vertreterversammlung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats