Qualität wird verordnet


Gegen den Protest vieler Erzeuger ist die Verordnung mit den verschärften Qualitätsbestimmungen für Rotweine der Erfolgssorte Dornfelder in Kraft gesetzt worden. Der Wirtschafts- und Landwirtschaftsminister von Rheinland-Pfalz, Hans-Artur Bauckhage, hat die landesweite amtliche Verschärfung der Mindestqualitäten verteidigt. Anlässlich der Veröffentlichung der entsprechenden Bestimmungen im Gesetz- und Verordnungsblatt erklärte Bauckhage, mit der Erhöhung des Mindestalkoholgehalts von Dornfelder-Weinen auf 12 Volumenprozent und des Mindestmostgewichtes auf 68 Grad Öchsle bleibe das Land beim eingeschlagenen Qualitätskurs und setze wesentliche Eckpunkte der Forderungen der Weinwirtschaftsräte um.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats