EU lockert Fangverbote


Deutsche Fischer dürfen in der Ostsee wieder mehr von dem in seinem Bestand bedrohten Dorsch fangen. Darauf einigten sich die EU-Agrarminister in Brüssel. Trotz insgesamt höherer Fangmengen sollen sich die Bestände im Westen und Osten der Ostsee durch zeitweise Fangverbote erholen. Der Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium Gerd Lindemann sagte: "Wir denken, dass die deutsche Fischerei mit der Regelung gut klar kommen wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats