Lidl löst Gerangel bei Dosenbier aus


Mit dem Wiedereinstieg von Netto Stavenhagen und Lidl in das Dosenbiergeschäft richten sich alle Augen auf die Verbraucherakzeptanz. Hinter den Kulissen rüsten sich die Wettbewerber, um gegebenenfalls schnell auf eine sich verändernde Marktsituation im Einweggeschäft reagieren zu können. Nach außen hin gibt sich der Handel gelassen. Doch unter den Lidl-Wettbewerbern ist offenbar hektische Betriebsamkeit ausgebrochen: „Die Dosenhersteller arbeiten im Schulterschluss mit den Discountern fieberhaft daran, weitere inselfähige Dosenmerkmale für die Rücknahme zu schaffen und die Füllung technisch umzusetzen,“ sagt ein Kenner der Szene.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats