Dosenpfand enttäuscht


Das Dosenpfand ist hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Der Mehrweg-Anteil inklusive umweltfreundlicher Verpackungen lag zwar 2006 bei knapp 60 Prozent und damit über dem Wert von vor der Einführung des Dosenpfands, teilte das Bundesumweltministerium am Mittwoch in Berlin mit. Er lag jedoch unter der angepeilten Größe von 80 Prozent und ging von 2005 bis 2006 um 6 Prozentpunkte zurück. Während die Quote umweltfreundlicher Verpackungen bei Bier nahezu konstant blieb, brach sie bei Mineralwasser von 68,2 auf 53 Prozent sowie bei Erfrischungsgetränken von 63 auf 49,1 Prozent deutlich ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats