Douglas: Erwägt Börsengang der Buchsparte


(vwd) - Die Douglas Holding AG, Hagen, erwägt einen Börsengang ihrer Buchsparte. Vorstandsvorsitzender Jörn Kreke sagte am Mittwoch auf der Hauptversammlung, man sehe die große Chance, mit Phönix-Montanus in den nächsten zwei Jahren die Nummer eins im stationären Buchhandel in Deutschland zu werden.   Dies würde auch zu einer Steigerung des Unternehmenswertes führen. "Damit würde sich auch die Chance einer Börseneinführung auftun", sagte Kreke.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats