Douglas erwartet keine Impulse


Der Handelskonzern Douglas erwartet vom diesjährigen Weihnachtsgeschäft keine überdurchschnittlichen Impulse. Im Jahr 2006 sei das Weihnachtsgeschäft aufgrund der bevorstehenden Mehrwertsteuererhöhung sehr gut gelaufen, weil die Kunden mehr gekauft hätten, um die höhere Mehrwertsteuer zu sparen, sagte Vorstandschef Henning Kreke der "Börsen-Zeitung". "Im Vergleich dazu würde ich für das Weihnachtsquartal 2007 keine riesigen Sprünge erwarten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats