Douglas schafft Wachstum nur im Ausland


Als eines der ersten deutschen börsennotierten Handelsunternehmen hat die Hagener Douglas Holding ihre vorläufigen Umsatzzahlen für 2002 veröffentlicht. Dabei bleib sie mit einem Plus von 2 Prozent auf 2,23 Mrd. Euro hinter ihren im Jahresverlauf reduzierten Erwartungen zurück. Auf vergleichbarer Verkaufsfläche gaben die Erlöse sogar um 1,8 Prozent nach. Trotz eines schwachen Weihnachtsgeschäftes habe sich Douglas noch "einigermaßen behauptet", so das ernüchternde Statement der Hagener.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats