Neuer Anbieter am Kaffeemarkt


Beim Einstieg in den deutschen Kaffeemarkt mit dem Konzept "Senseo" wollen die beiden Konzerne Philips und Douwe Egberts/Sara Lee an den Erfolg in Holland anknüpfen.   Das neue Kaffee-System Senseo, zu dem Philips die Automaten beisteuert und die Sara Lee-Kaffeesparte Douwe Egberts den Kaffee, soll ab Oktober in Deutschland eingeführt werden. Die Automaten des nach eigenen Angaben europaweit größten Produzenten Philips sollen knapp 70 EUR kosten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats