Doux verzichtet auf Frischgeflügel


Der französische Geflügelkonzern Doux beendet in Deutschland die Produktion von Frischgeflügel und stellt seinen Betrieb in Grimmen auf TK-Ware um. Mit dem Betriebsrat wird derzeit über einen Stellenabbau verhandelt. Ganz aus Deutschland - hier ist das Unternehmen mit den Marken Gutsgold und Père Dodu am Markt - zurückziehen, will sich Doux aber nicht. "Wir haben unsere Produktion einer Revision unterzogen, sie neu positioniert und an die dortigen Strukturen und Produktionsmittel angepasst", so eine Konzernsprecherin gegenüber der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats