Dr. Wolff erschließt neue Nische


LZ|NET. Der Anti-Haarausfall-Spezialist Dr. Wolff will im Markt für Zahnpflege Fuß fassen. Noch bieten auch Alpecin und Plantur39 kräftige Wachstumsraten. "Wir erwarten auch in diesem Jahr ein robustes Wachstum", sagt Eduard Dörrenberg, Geschäftsführender Gesellschafter der Bielefelder Dr. Wolff-Gruppe. Gestützt werden soll die Entwicklung durch den Einstieg des Kosmetik- und Pharmaherstellers in die Kategorie der Mundpflege.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats