Dr. Wolf steigert Umsatz zweistellig


Der Kosmetik- und Arzneimittelhersteller Dr. Wolff (Alpecin) hat 2009 einen Rekordumsatz erzielt. Die Umsätze der Gruppe stiegen um 12 Prozent auf 166 Millionen Euro. Das teilte die Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG mit. Zum Gewinn macht das Familienunternehmen aus Bielefeld traditionell keine Angaben. Hauptumsatzbringer und Wachstumsmotor blieb Unternehmensangaben zufolge das Produkt Alpecin gegen Haarausfall bei Männern, mit dem die Gruppe allein 47 Millionen Euro umsetzte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats