Drinks & Food ist insolvent


Der Berliner Handelsmarkenspezialist Drinks & Food hat Insolvenz beantragt. Zum Insolvenzverwalter bestellt wurde der Rechtsanwalt Joachim Vogt-Salus in Berlin. Über 300 Mio. Euro Jahresumsatz hat die Gruppe mit Zigaretten, Spirituosen und anderen Produkten umgesetzt. Im Sortiment sind wenige Marken, das meiste wurde aber unter Handelsmarken verkauft. Hauptkunden sind unter anderem Edeka, Plus und Metro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats