Drittes Quartal Unilever kann durch höhere Preise wachsen


Der Umsatz von Unilever stagniert im dritten Quartal wegen negativer Währungseffekte bei 13,4 Mrd. Euro Bereinigt liegt das Plus allerdings bei 3,2 Prozent und über den Erwartungen der Analysten Preissteigerungen machen leichte Volumeneinbußen mehr als wett
Aus eigener Kraft und bereinigt um Währungseffekte kann der Konsumgüterriese Unilever im dritten Quartal weiter zul

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats