Grüner Punkt Duales System vor Millionenverlust


Die Grüner-Punkt-Firma Duales System Deutschland (DSD) ist im laufenden Jahr tief in die roten Zahlen gerutscht. "Wir werden einen signifikanten Millionenverlust haben", sagte der geschäftsführende Gesellschafter des Kölner Unternehmens, Stefan Schreiter, der "Welt am Sonntag". Die Höhe nannte er nicht. Der Manager habe von "deutlich roten Zahlen" gesprochen, schreibt das Blatt. Die Finanzlage des DSD sei im Laufe des Jahres so angespannt gewesen, dass die Gesellschafter Geld nachgeschossen hätten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats