Dumeco: Qualitätsziel verschärft


Dumeco verschärft Qualitätsziel Ab 2000 nur noch Schlachtung von Tieren aus IKB-Beständen /Von Kurt Hoffmann Der mit einem Umsatz von rund 3,2 Mrd. DM größte niederländische Frischfleisch-Produzent, die Dumecob.v., wird mit Beginn des nächsten Jahres nur noch Schweine und Rinder von Erzeugern schlachten, die der Integrierten Kettenüberwachung IKB angeschlossen sind.   Die IKB-Systeme regelndie Produktion und Verarbeitung von Fleisch, im Schweinesektor unter anderem auch Hygiene, Gesundheit und Wohlergehen der Schweine sowie Arzneimittelgebrauch und Tierfutterqualität.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats