Handel und Verbraucher kritisieren teurere EC-Kartenzahlung


Berlin (vwd/AFP) - Einzelhandel und Verbraucherverbände wollen gemeinsam gegen eine von den Banken geplante Gebührenerhöhung für das Zahlen per EC-Karte vorgehen. Das Vorhaben, auf elektronische Lastschriftverfahren pro Abbuchung eine Interbanken-Gebühr von 35 Pfennig zu erheben, werde "den bargeldlosen Zahlungsverkehr zu Lasten von Verbrauchern und Handel massiv und ungerechtfertigt verteuern", warnte Manfred Westphal von der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände (AgV) am Montag in Berlin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats