Gallo tauft Wein um


Die deutsche Niederlassung der kalifornischen Weinkellerei Ernest & Julio Gallo wird ab Mai 2003 ihren Bestseller "Wine Cellars" durch "Sierra Valley" ersetzen. Der Wein steht für über 80 Prozent des Absatzes der Vertreibsgesellschaft mit Sitz in Schwalbach. Sie gilt als umsatzstärkste Weinmarke im deutschen Lebensmittelhandel. Mit der Umbenennung soll die regionale Herkunft der Weine stärker betont werden, erklärt Marketingleiter Ralph Guttek.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats