EP setzt auf Europa


Die Überraschung war perfekt: Vor rund 2 300 Gästen kündigte EP-Chef Hartmut Haubrich in Düsseldorf die warenwirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Schweizer Tochter Tetora AG und dem bisherigen Wettbewerber Interfunk Schweiz AG an. Mit dem geplanten Engagement will Electronic Partner in der europäischen Consumer-Electronic-Branche weiter Dampf machen. Noch ist nichts in trockenen Tüchern. Bisher haben sich nur die beiden Verwaltungsräte über die projektierte Zusammenarbeit geeinigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats