EU-Kommissar fordert Entscheidung zu Tabakwerbeverbot


EU-Kommissar David Byrne, zuständig für Gesundheit und Verbraucherschutz, hat das Europäische Parlament (EP) aufgefordert, die Arbeiten an der geplanten Richtlinie für ein Tabakwerbeverbot nicht zu verzögern. Er habe seinen Vorschlag bereits im Mai 2001 vorgelegt, sagte Byrne, es dürfe keine wertvolle Zeit damit vergeudet werden, "das Leben unserer Kinder" zu retten. Die verbraucherpolitische Sprecherin der Fraktion der Sozialdemokraten im EP-Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz, Dagmar Roth-Behrendt bewertete gegenüber vwd diesen indirekten Vorwurf am gleichen Tag als "in hohem Maße populistisch".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats