EU-Parlament fordert klares Verbot gefährlicher Pestizide


Das EU-Parlament hat ein klares Verbot gefährlicher Pestizide gefordert. Erstmals solle es ein eindeutiges Zulassungsverbot für krebserregende, erbgut- und fortpflanzungsschädigende Pestizide geben, sagte die deutsche Berichterstatterin der Grünen, Hiltrud Breyer, am Dienstag in Straßburg. Mit großer Mehrheit einigten sich die Parlamentarier auch auf einen «Pestizid-Pass», mit dem im Groß- und Einzelhandel zurückverfolgt werden kann, wann welches Pesitizid eingesetzt wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats