Spanien und Frankreich blockieren


Die großen Fischereinationen Spanien und Frankreich blockieren weiter Gesetze zum Schutz bedrohter Fischarten. Wegen des andauernden Widerstands der beiden Delegationen hätten sich die EU-Agrarminister bei ihrem Treffen in Brüssel erneut nicht auf entsprechende Verordnungen einigen können, sagten Diplomaten. Das Ratstreffen unter Vorsitz des deutschen Landwirtschaftsministers und derzeitigen EU-Ratspräsidenten Horst Seehofer (CSU) sei Montagnacht ergebnislos zu Ende gegangen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats