Gemüse von der Insel Reichenau wird EU-geschützt


Salate, Gurken, Tomaten und Feldsalat von der Insel Reichenau stehen seit neuestem als "geschützte geografische Angabe" unter Schutz der Europäischen Union. Damit steigt die Zahl der europaweit geschützten deutschen Produktbezeichnungen auf 42. Deutschland liegt im europäischen Vergleich derzeit auf Platz 6 hinter Italien, Frankreich, Spanien, Portugal und Griechenland. Allein innerhalb der vergangenen fünf Monate erhielten sechs Lebensmittel aus deutschen Regionen den EU-Schutz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats