Fangmengen 2014 EU-Staaten einigen sich auf Ostsee-Fischquoten


Die Ostseefischer dürfen im kommenden Jahr genauso viel Scholle aus dem Meer ziehen wie im laufenden Jahr. Darauf haben sich die EU-Fischereiminister bei ihrem Treffen am Donnerstag in Luxemburg geeinigt. Die erlaubte Fangmenge beträgt damit 3409 Tonnen.
Auch für andere Fischarten legten die Minister Fangobergrenzen (Quoten) fest. So senkten sie die Quote für die für deutsche Fischer wichtigen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats