EU-Fusionskontrolle verabschiedet


Die europäische Kommission verabschiedet eine tiefgreifende Reform der Verordnung zur EU-Fusionskontrolle. Ziel dieser Veränderungen ist es, die Fusionsprüfung transparenter und flexibler zu machen. Unternehmen sollen dadurch mehr Rechte beim Einblick in Unterlagen der Kommission erhalten, die Fristen für Prüfungen sollen verlängert werden können. Außerdem will EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti die Prüfung wirtschaftlicher Folgen von Fusionen stärken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats