EU verbietet weitere Chemikalien für Haarfärbemittel


Mehr als 200 Chemikalien dürfen nicht mehr in Haarfärbemitteln in der Europäischen Union enthalten sein. Die EU-Kommission erließ eine Richtlinie, mit der weitere 24 Substanzen verboten wurden. Schon bisher durften 181 Chemikalien nicht verwendet werden - meistens, weil sie giftig oder in anderer Weise gefährlich sind. Nach Angaben der EU-Kommission färben etwa 60 Prozent der Frauen in der EU und eine geringere Zahl von Männern mittlerweile regelmäßig ihre Haare.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats