Nur noch halb so viel EU-Schulobstgeld für Deutschland


Das Schulobstprogramm der Europäischen Union wird für Deutschland im kommenden Schuljahr halbiert. Bekam die Bundesrepublik in der vergangenen Periode 20 Millionen Euro, erhält sie 2010/2011 nur noch 10 Millionen Euro. Das teilte die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel mit. Grund ist, dass nur noch sieben Bundesländer an dem Programm teilnehmen. Die übrigen bringen nicht die notwendigen Gelder für die Ko-Finanzierung auf oder verweisen auf die hohen Verwaltungslasten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats