Schweinefleischimporte EU erwägt WTO-Klage gegen Russland wegen Einfuhrstopp


Lznet/dpa. Im Streit um den russischen Importstopp für Schweinefleisch aus Europa fasst die EU-Kommission den Gang vor die Welthandelsorganisation WTO ins Auge. "Dies ist eine Verletzung der WTO-Gesetze und -Regeln", sagte EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg am Montagabend in Brüssel nach dem Treffen der Agrarminister. "Ich glaube, dass eine Lösung gefunden werden kann. Aber ich schließe (...) die Möglichkeit nicht aus, vor die WTO zu gehen."

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats