Russischer Importstopp EU will Milchsektor helfen


Nach dem russischen Importstopp für viele Lebensmittel will Brüssel auch Milchbauern und Käseherstellern helfen. Die EU-Kommission erklärte, sie sei bereit, die Kosten zur Einlagerung von Butter, Magermilchpulver und einigen Käsesorten vorübergehend zumindest teilweise zu übernehmen. Auch Aufkäufe sollen möglich werden.
Das soll verhindern, dass der europäische Markt mit heimischen Waren überfl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats