Neue Gesellschaft für Eberswalder


Die Eberswalder Fleischwarenfabrik GmbH & Co KG wird mit 314 der bisher 700 Mitarbeiter in einer neu gegründeten Produktionsgesellschaft weitergeführt. Die neue Gesellschaft war am Donnerstag vergangener Woche, einen Tag vor Ende der Insolvenzsicherung, zustande gekommen, nachdem Insolvenzverwalter Axel Raap und der brandenburgische Wirtschaftsminister Dr. Wolfgang Fürniß das seit Mitte November in Insolvenz befindliche Eberswalder Werk besichtigt hatten und Fürniß weitere Landeshilfe sowohl für den Betrieb als auch für die Auffanggesellschaft zusagte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats