Rohstoffpreise Ebola treibt Kakao-Preise auf Halbjahreshoch


Die Ebola-Epidemie in Westafrika treibt die Preise für Kakao-Bohnen auf den höchsten Stand seit sechs Monaten. Grund für den Anstieg ist vor allem das steigende Risiko für eine Ausbreitung der Krankheit bis an die Elfenbeinküste - eines der weltweit größten Kakao-Produzenten. "Wenn es in der Elfenbeinküste zum Ausbruch kommt, können sich die Preise leicht verdoppeln", sagt Edward George vom afrikanischen Kreditinstitut Ecobank der Financial Times.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats