Eckes kämpft mit gegensätzlichen Entwicklungen


LZ|Net. Die Nieder-Olmer Eckes Gruppe will durch Akquisitionen oder strategische Allianzen weiter wachsen. Dies machte Vorstandsvorsitzender Herbert Verse bei der Vorlage der Bilanz für das Geschäftsjahr 2000 vor der Presse deutlich. Wie es weiter heißt, möchte Eckes das Weingeschäft mit Partner Freixenet vorantreiben und insbesondere im alkoholfreien Geschäftsbereich mit innovativen Neueinführungen Marktanteile gewinnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats