Ausland stützt Eckes


LZ | NET / GvP. Die hervorragende Entwicklung des Auslandsgeschäftes reichte bei der Eckes-Gruppe nicht aus, um das Minus im Inland zu kompensieren. Das größte Auf und Ab erlebte die Spirituosensparte. Der Gesamt-Nettoumsatz der Eckes AG, Nieder-Olm, lag in den ersten sechs Monaten 2000 mit 1,079 Mrd. DM um 2,3 Prozent unter dem Vorjahreswert. Das Auslandsgeschäft des Getränkekonzerns, das inzwischen 45 Prozent ausmacht, entwickelte sich mit einem Wachstum von 12,2 Prozent weiterhin sehr positiv, während die Deutschland-Umsätze um 11,6 Prozent einbrachen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats