Trotz gesunkener Umsatzerlöse gestiegenes Ergebnis


Die Edding Gruppe, der führende Anbieter für Schreibgeräte und Marker, konnte im Geschäftsjahr 2003 einen Konzernumsatz von 93,3 Mio. Euro erzielen, nach 95,4 Mio. Euro im Vorjahr. Trotz gesunkenem Umsatz konnte der Konzernjahresüberschuss vor Steuern auf 3,5 Mio. Euro gesteigert werden. Der Jahresüberschuss der Edding AG nach Steuern beträgt für 2003 2,9 Mio. Euro (Vorjahr 0,9 Mio. Euro). Die Dividende soll in diesem Jahr verdoppelt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats