Edeka-Chef mahnt Tempo an


LZ|NET. Auf der Jahrestagung der Edeka-Gruppe in Dresden hat Vorstandschef Hermann Ruetz eine positive Bilanz der bislang umgesetzten Strukturreform gezogen. Allerdings mahnte der oberste Führungsmanager die Genossen vor allzu großer Selbstzufriedenheit. Im Waren- und Vertriebsgeschäft müsse noch enger zusammengerückt werden, forderte er. Es komme nun darauf an, dass die eingeleiteten Massnahmen in spätestens zwei Jahren umgesetzt seien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats