Edeka spricht mit Hagebau


Die Edeka Hessenring wird künftig das Sortiment für ihre Herkules-Baumärkte über die Soltauer Verbundgruppe Hagebau beschaffen und verrechnen. Die in Melsungen ansässige Edeka-Großhandlung Hessenring ist bei der Suche nach einem neuen Beschaffungspartner für die derzeit 23 Herkules-Baumärkte offenbar fündig geworden. Nach LZ-Informationen soll ab dem kommenden Jahr die Soltauer Verbundgruppe Hagebau diesen Part übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats