Edeka Hessenring trotzt hartem Wettbewerb


Ein eher "holprig" verlaufenes erstes Halbjahr zwingt die Edeka Hessenring zu einer Korrektur ihrer Wachstumsprognose für 2004. Die schwache Konsumnachfrage hat der nordhessischen Regionalgesellschaft einen leichten Dämpfer verpasst. Die gute Kosten- und Ertragssituation allerdings sehen die Melsungener nicht in Gefahr. "Die Verbraucher fahren munter in Urlaub und geben Geld fürs Hobby aus, bei den Lebensmitteln jedoch versuchen sie, auf Teufel komm' raus zu sparen", erklärt Hans-Richard Schneeweiß, Sprecher der Geschäftsführung der Edeka Hessenring, die schwache Geschäftsentwicklung in den ersten sechs Monaten dieses Jahres.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats