Edeka: Konsolidierungskurs


Edeka will Konsolidierungskurs steuern Umsatz steigt durch Akquisitionen -- "Betriebsergebnisse auf Vorjahreshöhe" -- Gruppenreform soll weitergehen/ Von Sabine Rössing Hamburg, 20. Mai. Die Edeka-Gruppe will auch im laufenden Jahr ein Wachstum vorlegen, das über dem Brachendurchschnitt liegt. Das erklärte der Vorstandssprecher der Edeka Zentrale AG, Bartholomäus Werberger, am Montag anläßlich der Jahrespressekonferenz in Hamburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats