Edeka betont Zusammenarbeit mit AVA


Die Edeka Zentrale AG & Co. KG, Hamburg, wird das operative Geschäft der Tochtergesellschaft AVA Handelsgesellschaft der Verbraucher AG nach Aufstockung des Aktienanteils auf 100 Prozent weiterhin dezentral von Bielefeld aus führen. Die Leitung des Unternehmens liege selbstverständlich auch künftig in der Verantwortung der AVA-Führung, unterstrich Alfons Frenk, Vorstandsvorsitzender der Edeaka AG, im Vorfeld der AVA-Hauptversammlung in Gütersloh an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats