Edeka Minden erwartet gedämpfte Entwicklung


Die Edeka Minden-Hannover geht in diesem Jahr von einer deutlich schwächeren Unternehmensentwicklung aus. Nach einem kräftigen Wachstumsschub in 2001 rechnet die Geschäftsführung nur noch mit einem Erlösplus von 1,1 Prozent bei einer sich auf 1,8 Prozent abschwächenden Umsatzrendite. Beeinflusst wird das Ergebnis durch eine Senkung der Großhandelspreise im Gesamtvolumen von 30 Mio. EUR sowie die Integrationskosten bei der Berliner Reichelt AG.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats