Edeka Nord will neue Flächen in Hamburg eröffnen


Die Edeka Regionalgesellschaft Nord will die Expansion im Großraum Hamburg vorantreiben. Derzeit sind rund 17 neue Märkte in der Planung. Einen deutlichen Schub dürfte auch die Marktkauf-Integration bringen: Die 22 SB-Warenhäuser liefern der Großhandlung einen Zusatzumsatz von jährlich rund 400 Mio. Euro. "Wir haben den Ehrgeiz, in Hamburg mit dem Angebot eines Vollsortimenters überzeugen zu können", sagt Carsten Koch, in der Geschäftsführung der Edeka Handelsgesellschaft Nord mbH unter anderem für die Expansion zuständig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats