Edeka Südwest liefert Getränke aus separatem Lager


Die Edeka Südwest geht neue Wege in der Logistik. Vom neu errichteten Getränke-Logistik-Zentrum in Offenburg aus soll zunächst das Absatzgebiet südlich von Karlsruhe bedient werden. Weitere Lagerstandorte sind im Großraum Stuttgart und für das Vertriebsgebiet der vormaligen Großhandlung Südwest in Heddesheim geplant. Die Konzentration des Getränkesortimentes in einem Lager schaffe zusätzliche Kapazitäten in den bestehenden Vollsortimentslagern, erläutert Bernhard Kefer, Sprecher der Südwest-Geschäftsführung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats