Edeka stärkt zentrale Strukturen


Für die Edeka stand das Jahr 2003 ganz im Zeichen des Wechsels. Alfons Frenk, der Hermann Ruetz im Mai im Amt des Vorstandsvorsitzenden ablöste, läutete eine neue Ära ein. Umsatz- und Ergebnisverbesserungen brachten die Gruppe im Geschäftsjahr 2003 einen guten Schritt voran. Vor allem der selbstständige Einzelhandel profitierte von der Arbeit an den Sortimenten. Edeka Außenumsatz der angeschlossenen Mitgliedsunternehmen 2003 Insgesamt kletterte der Umsatz der Edeka-Gruppe inklusive des Tochterunternehmens AVA AG im vergangenen Jahr um 2,6 Prozent von 28,4 auf 29,1 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats