Edeka Süd: Verhandlungsbasis gestärkt


"Richtungsweisendes Jahr" Kooperationsgesellschaft Süd stärkt die Verhandlungsbasis / Von Sabine Rössing Ein "gebündeltes Verhandlungspotential" von 14 Mrd. DM erwarten die Mitglieder der Kooperationsgesellschaft Bayern-Sachsen-Thüringen für das laufende Jahr.   Neben den Edeka-Großhandelsbetrieben Nord- und Südbayern, Chiemgau und Marktredwitz werden auch die Verrechnungspartner Feneberg, Kupsch, Konsum Dresden und Fristo zum angepeilten Außenumsatz-Rekord von 14 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats