Edeka setzt Dachmarke um


Die Edeka-Gruppe hat ihre Eigenmarken einem umfassenden Relaunch unterzogen, der in diesen Tagen in den Regalen sichtbar ist. Ziel ist eine stärkere Profilierung und eine Aufwertung des Sortimentes. Nach neun Monaten Vorlauf ist es jetzt soweit. Die neu gestalteten "Wertschöpfungsmarken" der Edeka kommen in neuem Gewand in die Regale. Waren vorher Mibell, Bancetto, Rio Grande und andere Edeka-Marken ganz individuell gestaltet, so zeigt sich jetzt als optisches Grundmuster ein Quadrat mit dem typischen Edeka-Schriftzug als Dachmarke.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats